Bariton Christian Gerhaher. Foto: Gregor Hohenberg/Sony
Bariton Christian Gerhaher. Foto: Gregor Hohenberg/Sony

Streaming-Programm der Bayerischen Staatsoper

Heute Abend: Christian Gerhaher, Christina Landshamer, Gerold Huber, Igor Levit, Chick Corea.

Das Programm für den heutigen Live-Stream des 5. Akademiekonzertes des Bayerischen Staatsorchesters um 20 Uhr auf staatsoper.tv musste kurzfristig geändert werden, findet aber statt: „In diesen Zeiten ist uns das Wohl unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am wichtigsten. Da einzelne Musikerinnen und Musiker des Staatsorchesters innerhalb der letzten zwei Wochen in Regionen waren, die seit dem Wochenende als Risikogebiete zählen, haben wir uns entschieden, das Programm des heute geplanten Streams auf kammermusikalische Besetzungen zu reduzieren. Wir arbeiten mit Hochdruck an ähnlichen Angeboten für die kommenden Wochen und hoffen, mit unserer Kunst möglichst vielen Menschen in schwierigen Zeiten zu zeigen, dass Kunst immer auch etwas Heilendes mit sich bringt", so Intendant Nikolaus Bachler.

Anstelle von Joana Mallwitz und dem Bayerischen Staatsorchester eröffnen heute Abend Christian Gerhaher, Christina Landshamer und Gerold Huber das Konzert live. Zusammen interpretieren sie Robert Schumann's Liederalbum für die Jugend op. 79. Im Anschluss spielt das Schumann-Quartett des Bayerischen Staatsorchesters Mozarts Streichquartett Nr.14 G-Dur, KV 387, gefolgt von Igor Levit mit Ludwig van Beethovens letztem großen Klavierwerk, den Diabelli–Variationen. Das Klavierkonzert wurde heute Nachmittag aufgezeichnet. Den Abschluss machen die Schlagzeuger des Bayerischen Staatsorchesters, OPERcussion, mit Musik von Johann Sebastian Bach und Chick Corea.

Robert Schumann: Liederalbum für die Jugend op. 79
Christina Landshamer (Sopran), Christian Gerhaher (Bariton), Gerold Huber (Klavier)
Mit freundlicher Genehmigung von Sony Classical als Vorschau auf die Gesamtaufnahme aller Schumann-Lieder, die 2021 beim Label erscheinen soll.
 
Wolfgang Amadeus Mozart: Streichquartett Nr. 14 G-Dur KV 387
Schumann-Quartett des Bayerischen Staatsorchesters
Barbara Burgdorf, Traudi Pauer (Violine), Stephan Finkentey (Viola), Oliver Göske (Violoncello)
 
Ludwig van Beethoven: Diabelli–Variationen op. 120
Igor Levit (Klavier)
(vor dem Stream aufgezeichnet)
 
Johann Sebastian Bach: Präludium 2 c-Moll BWV 847
Chick Corea: Spain
OPERcussion
Claudio Estay, Thomas März, Marcel Morikawa, Maxime Pidoux, Carlos Vera Larrucea (Schlagzeug)
 
Live-Stream auf STAATSOPER.TV

Zur Übersicht