Heftinhalt

INTERPRETEN

ADRIEN BOISSEAU
Solist und Teamplayer: Beide Talente vereint der junge, ICMA-prämierte Bratschist, der nun als Neuzugang das Quatuor Ébène bereichert.

JON VICKERS
Singen war für ihn mehr als nur eine Kunst. Es war Passion, Aufgabe, ja geradezu eine Pflicht. Jon Vickers war womöglich „der“ Heldentenor des 20. Jahrhunderts. Nun starb er im Alter von 88 Jahren.

JOSÉ VAN DAM
Karajan liebte ihn, sein Publikum schwärmt noch heute von seinen Auftritten. Wir gratulieren dem belgischen Bariton zu seinem 75. Geburtstag.

PERA-ENSEMBLE
In Pera, einem von Istanbuls ältesten Stadtteilen, kamen sich Orient und Okzident schon immer nahe. Beide Welten in Kontakt zu bringen, ist auch der Antrieb des gleichnamigen Ensembles.

RICCARDO CHAILLY
Seit zehn Jahren Gewandhauskapellmeister in Leipzig, gilt der Mailänder als einer der gefragtesten Dirigenten der Welt. In einem neuen Buch gibt er Einblicke in seine Karriere. Lesen Sie einen Vorabdruck.

KOMPONISTEN

ARVO PÄRT
Mit in sich gekehrten Klängen und einer Vereinfachung seiner Sprache scherte der Este aus der offiziellen musikalischen Avantgarde aus. Es ist uns gelungen, den Komponisten zu einem Interview zu bewegen.

GRENZGÄNGER

RED PRIEST
Die Shows der britischen Barock-Formation sind schon schräg. Was will man auch erwarten bei einer Truppe, deren neueste CD „Handel In The Wind“ heißt?

MUSIKLEBEN

LUDWIG XIV.
Vor 300 Jahren starb der Sonnenkönig. Als Förderer der Künste bereicherte er nicht nur das kulturelle Erbe, sondern gestaltete aktiv Politik. Was Absolutismus und Tanz gemeinsam haben, erklärt Silke Leopold.

KONTROVERSE
Klassische Musik verschwindet nach und nach aus dem Rundfunk. Wenn es sie dort künftig noch geben soll, wird es langsam Zeit zu handeln.

SINUS-VERLAG
Vor 25 Jahren gründete Albert Bolliger in der Schweiz den Sinus-Verlag. Im Portfolio: Aufnahmen mit historischen Orgeln und aufwendig edierte Hörbücher. 

SYNAGOGEN-KONZERTE
In Ungarn gab es früher eine reiche jüdische Kultur, die im Zweiten Weltkrieg vernichtet wurde. Iván Fischer und sein Budapest Festival Orchestra möchten mit ihren Synagogen-Konzerten daran erinnern.

ORFF-ZENTRUM
Seit 25 Jahren widmet sich die Institution in München dem Leben und Schaffen Carl Orffs. Wir haben uns vor Ort, in Schwabing, ein wenig umgeschaut.

JAZZ

VIBRAPHON
Kaum ein anderes Instrument hat seine Heimat so eindeutig im Jazz gefunden, wie das Vibraphon. Wir stellen es vor und beleuchten die Vibraphon-Szene.

JAZZ-CLUBS: ALTES PFANDHAUS KÖLN
Mit dem Alten Pfandhaus in der Kölner Südstadt startet eine neue Serie über die berühmtesten Jazz-Clubs in Deutschland. Begleiten Sie uns!

HIFI

HIFI-TEST
Für unseren Vergleichstest haben wir uns diesmal Standboxen im Preissegment zwischen 2.000 und 3.000 Euro vorgenommen. Mehr dazu im HiFi-Teil.

REZENSIONEN

Plattenolymp: Michael Tilson Thomas    
Sterne des Monats/Charts
CD-Kolumne
Prisma: Arvo Pärt
„Der Freischütz“ auf CD
Prisma: Neues auf DVD
Klassik-Kanon: Paganinis 24 Capricen
Jazz-Rezensionen

RUBRIKEN

Editorial
Foyer
Jazz-Magazin
HiFi-Magazin
Manuels Musikmonat
Impressum/Service
Vorschau
Markt