Heftinhalt

INTERPRETEN

PIOTR ANDERSZEWSKI
Ein Dreivierteljahr Pause vom Konzertpodium hat sich der polnische Pianist selbst verordnet, um fit zu bleiben für die Musik. Nun meldet er sich zurück.

LEONARD BERNSTEIN
Auf allen Gebieten seines musikalischen Schaffens umarmte Leonard Bernstein die Welt. Eine neue Edition bei Sony stellt auf 80 CDs seine New Yorker Orchesteralben der Jahre 1950 bis 1976 vor.

SVJATOSLAV RICHTER
Zum 100. Geburtstag hat unser Klavierexperte Ingo Harden die zehn besten Aufnahmen des Meisterpianisten herausgesucht.

ANNA GOURARI
Mit einem ausgefallenen russischen Programm, ergänzt um Chopins h-Moll-Sonate, meldet sich die Pianistin auf ihrem neuen Album zurück.

META4
Finnische Kammermusik-Offensive: Das junge Streichquartett stellt nicht nur die Konzertszene in seiner nordeuropäischen Heimat auf den Kopf.

CHRISTIAN SCHMITT
Mit seiner Gesamteinspielung sämtlicher Orgelsinfonien von Widor hat sich der Organist ein Mammut-Projekt aufgehalst – mit original klingendem Ergebnis!

KOMPONISTEN

HEINRICH SCHÜTZ
Er war der erste deutsche Komponist von Weltrang und der wahre Vorgänger Bachs. Ein Blick auf das Leben Heinrich Schütz’ und aktuelle Einspielungen.

KLASSIK-KANON

DVORÁKS NEUNTE SINFONIE
Ein Böhme in Amerika: Mit seiner Sinfonie „Aus der Neuen Welt“ setzte Dvorák seiner zwischenzeitlichen Heimat ein klingendes Denkmal.

MUSIKLEBEN

SCHWERPUNKT KONZERT DER ZUKUNFT
Kann man mit traditionellen Konzerten noch ein Klassikpublikum für die Zukunft gewinnen? Wie sehen die Alternativen aus? Ein Stimmungsbild unter den Verantwortlichen des Konzertbetriebes.

NEUER KONZERTSAAL IN BLAIBACH
Überall wird die Kultur zusammengestrichen – nur nicht im Bayerischen Wald, wo nun ein neuer Konzertsaal für die Bevölkerung eröffnet wurde. Ein Zeichen der Hoffnung?

LABEL TESTKLANG
Ein Künstler-Label mit genossenschaftlicher Organisation und interdisziplinärem Zugang: Bei der Berliner Firma Testklang ist alles etwas anders.

JAZZ

DAVID VIRELLES
Nicht nur Jazz, sondern auch Kult – der kubanische Pianist verwebt die Musiksprache seiner amerikanischen Wahlheimat mit afrokubanischen Einflüssen.

50 JAHRE JAZZFEST BERLIN
Gutes und weniger Interessantes, Gelungenes und Enttäuschendes bei der Jubiläumsausgabe des Jazzfest Berlin. Lesen Sie eine Nachberichterstattung.

HIFI

HIFI-FORUM
Drei Boxen von B&W, DALI und T&A stellen sich dem Vergleich mit ihren Vorgängermodellen.

REZENSIONEN

Aktuelle Veröffentlichungen
Pianisten-Boxen mit Jorge Bolet und Charles Rosen

RUBRIKEN

Editorial
Foyer
Plattenolymp: Martin Fröst
Manuels Musikmonat
Impressum/Service
Konzertmagazin
Coda/Vorschau
Markt